Versandkostenfrei ab 50,00€

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltung der Bedingungen
1.1 Die Firma Helmut M. Maucher, Naturkosmetik, Waldkauzsteig 13, 14621 Schönwalde (im Nachfolgenden Badefrosch genannt) führt Bestellungen von Endverbrauchern (im Nachfolgenden Kunde genannt) im Badefrosch Onlineshop auf Grundlage der nachstehenden Bedingungen aus.
1.2 Es gilt stets die zum Zeitpunkt der Bestellung aktuelle Fassung dieser Bedingungen.

2. Angebot und Vertragsabschluss
2.1 Das Badefrosch-Kosmetik Sortiment in diesem Onlineshop dient zur Abgabe eines Kaufangebotes des Kunden (Bestellung). Der Bestellvorgang im Badefrosch Onlineshop läuft wie folgt ab, wobei die Vertragssprache deutsch ist und die wesentlichen Merkmale der Ware in der jeweiligen Artikelbeschreibung aufgeführt sind: Der Kunde kann die von Badefrosch vertriebenen Produkte auswählen und diese in den Warenkorb legen. Die Auswahl erfolgt durch Anklicken des Buttons „In den Warenkorb“, wobei dies noch keine verbindliche Bestellung ist. Ausgewählte Produkte können jederzeit wieder aus dem Warenkorb entfernt werden. Der Bestellvorgang erfolgt vom Warenkorb aus in den folgenden Schritten: Warenkorb-Lieferanschrift-Rechnungsanschrift/Zahlungsart-Kaufen. Sofern diese Felder vom Kunden nicht angeklickt werden, kann die Bestellung von Badefrosch nicht angenommen werden.
2.2 Badefrosch speichert den Vertragstext der eingegangenen Bestellung und schickt dem Kunden nach Eingang der Bestellung eine automatische Empfangsbestätigung per e-Mail zu, in welcher die Bestellung des Kunden nochmals aufgeführt wird. Die automatische Empfangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass die Bestellung des Kunden bei Badefrosch eingegangen ist und stellt keine Annahme des Antrags dar. Der Vertrag kommt erst durch die Abgabe der Annahmeerklärung durch Badefrosch zustande, die mit einer gesonderten e-Mail (Versandavis) versandt wird. Sollte davon abweichend keine Auftragsbestätigung bzw. Annahmeerklärung erfolgen, nimmt Badefrosch die Bestellung spätestens durch Auslieferung der bestellten Ware an.
2.3 Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, ist HMS zu getrennten Teillieferungen auf eigene Kosten berechtigt, soweit Teillieferungen für den Kunden zumutbar sind.

3. Preise und Zahlung
3.1 Die Preise beinhalten sämtliche Preisbestandteile und verstehen sich zzgl. Versandkosten. Alle Preisangaben beziehen sich auf die jeweils angegebene Stückzahl bzw. Menge. Weitere Steuern oder Kosten fallen nicht an.
3.2 Als Zahlungswege sind Zahlung per Vorkasse/Banküberweisung und PayPal zugelassen. Bei Zahlung per PayPal erfolgt die Belastung des Kontos des Kunden mit Annahme des Kaufangebots durch Badefrosch.

4. Lieferung und Versandkosten
4.1 Die Angebote sowie angegebenen Preise im Badefrosch Onlineshop beschränken sich nur auf einen Verkauf und eine Lieferung innerhalb von Deutschland.
4.2 Die Versand- und Verpackungskosten innerhalb Deutschlands betragen pauschal € 7,10 pro Bestellung, unabhängig von der Menge und dem Gewicht, wobei Badefrosch diese Kosten ab einem Gesamtbestellwert von 50,00 Euro übernimmt.
4.3 Die Wahl des Versandmittels und des Versandweges ist Badefrosch überlassen, wobei Badefrosch in der Regel einen Versand mit DHL vornimmt.
4.4 Die Lieferung innerhalb Deutschlands erfolgt innerhalb von 1-3 Arbeitstagen. Die Lieferung von individualisierten Produkten kann bis zu 10 Arbeitstage in Anspruch nehmen.

5. Rücksendekosten
Die Rücksendekosten trägt grundsätzlich der Kunde.

6. Rechnung
Die Rechnung von Badefrosch erfolgt ausschließlich auf elektronischem Weg per e-Mail. Bitte bewahren sie diese auf, eine Rechnung per Post wird nicht zugestellt.

7. Eigentumsvorbehalt
7.1 Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises im Eigentum von Badefrosch.
7.2 Bei Zugriffen von Dritten, insbesondere bei Pfändungen und Beschlagnahme, hat der Kunde Badefrosch unverzüglich davon zu benachrichtigen. Der Dritte ist unverzüglich auf den Eigentumsvorbehalt hinzuweisen.

8. Schlussbestimmungen
8.1 Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter: http://ec.europa.eu/consumers/odr/finden. Zur Teilnahme an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle ist Badefrosch nicht verpflichtet und nicht bereit.
8.2 Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung(en) gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.

 

 

aktualisiert 18.12.2023